Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Accessoires

Ohrschmuck

Traditioneller Trachtenschmuck fürs Ohr Ohrstecker oder...

Trachtenuhren

Trachtenuhren passend zu Ihrem Dirndl Trachtenuhren sind...

Armbänder

Tipps zur Pflege von Trachtenketten und...

Trachtenketten

Mit dem richtigen Trachtenschmuck schöne Akzente setzen...



Mit dem richtigen Trachtenschmuck schöne Akzente setzen

Zu vielen Gelegenheiten tragen wir immer wieder gerne Tracht. Damen und Herren können mit dem passenden Trachtenschmuck ihr Outfit komplettieren und Akzente setzen. Egal ob bei einer Feier oder sogar bei einer traditionellen Hochzeit im Brautdirndl. Eine schöne Herzkette mit Bild betont zum Beispiel das Dekolleté der Dame und sieht ganz bezaubernd aus. Die Herren tragen Trachtenketten und ein Trachtenarmband zu den Lederhosen. Ob nun Hochzeitsschmuck zum Hochzeitsdirndl oder klassische Trachten kombiniert mit schönem Trachtenschmuck, der Schmuck darf nicht fehlen. Als Sahnehäubchen und Statussymbol komplettiert er den Look und macht ihn gleichzeitig authentisch. Das passende Set zum Dirndl ist jeder Frau mindestens ebenso wichtig, wie passende Schuhe zum Kleid. Besonders der Hochzeitsschmuck ist allerliebst. Sie können diesen natürlich auch nach demFest zu vielen Gelegenheiten tragen und stolz darauf sein. Denn die Motive sind passend zum Dirndl und trotzdem zeitlos elegant. So macht der Trachtenschmuck Damen bei vielen Gelegenheiten glücklich, zeugt von Stil und rundet den Look ab.

Trachtenuhren passend zu Ihrem Dirndl

Trachtenuhren sind ein hervorragendes Accessoire für Ihr Outfit. Die bis ins kleinste Detail liebevoll gestalteten Zifferblätter der Uhren fallen positiv auf. Besonders das beliebte Edelweiß als Motiv passt hervorragend zur Tracht und bildet praktisch das Sahnehäubchen im Bereich Trachtenschmuck. Auch die hochwertigen Echtlederbänder in verschiedenen Farben lassen sich toll mit Ihrem Dirndl kombinieren. In den klassischen Dirndl Farben Blau, Rot und grün fügen sie sich optisch ein, und kreieren damit den perfekten Look. Auch mit einem klassischen schwarzen Lederband sind die beliebten Trachtenuhren erhältlich. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das Uhrgehäuse entweder Rosé, golden oder auch in Silber gehalten. Die Kombinationsmöglichkeiten sind hier wirklich einzigartig und schick.Wenn Ihnen ein wenig Glitzer zusagt, so sind in einigen Modellen klein Steinchen eingebaut,die den Trachtenuhren ein wenig zusätzlichen Glanz verleihen. Auch zum Brautschmuck passt eine Trachtenuhr wunderbar.

Traditioneller Trachtenschmuck fürs Ohr

Ohrstecker oder Creolen stehen beim traditionellen Trachtenschmuck zur Auswahl. Schöne Herzmotive lassen sich wunderbar mit einer Herzkette mit Bild kombinieren. So passen die Ohrstecker oder die Creolen wunderbar zum restlichen Trachtenschmuck und es ergibt sich ein stimmiges Bild. In verschiedenen farblichen Varianten ist für jeden Typ Frau etwas dabei.Ob, ein Ohrstecker oder eine Creole gewählt wird, richtet sich nach Ihrem persönlichen Geschmack. Haben Sie längere Haare, empfehlen sich Creolen, da diese dann wunderbar zur Geltung kommen und gemeinsam mit dem Haar schwingen. Bei kurzen Haaren oder einer Hochsteckfrisur hingegen kommen Ohrstecker wunderbar zur Geltung. Das Edelweiß Motiv zeugt von Tradition und der Einzigartigkeit der Trachten. Egal, zu welcher Art des Dirndls diese tollen Ohrstecker getragen werden, sie passen wirklich zu jedem Outfit.

Tipps zur Pflege von Trachtenketten und Trachtenarmbändern

Damit Sie lange etwas von Ihrem Trachteschmuck haben, ist die richtige Pflege überaus wichtig. Diese beginnt schon im Alltag. Um Ihren hochwertigen Trachtenschmuck zu schonen, sollte er nicht bei schweren Arbeiten, in der Küche, sowie bei der Gartenarbeit getragen werden. Das Hängenbleiben mit Trachtenketten oder dem Trachten Armband kanndiese zerstören. Auch die zu Ihrem Dirndlschmuck gehörenden Ringe sind zu beachten. Beim Händewaschen sollten diese abgelegt werden. Ebenfalls ist es nicht ratsam, ihren Trachtenschmuck in der Sauna, beim Schwimmen oder beim Sport zu tragen. Salzwasser, Chlor und Schweiß schaden jedem Schmuckstück. Dies gilt auch für Kosmetika und Putzmittel jeglicher Art. Cremes, Sprays und Parfum schaden Ihrem Trachtenschmuck ebenso wie diverse Reinigungsmittel. Die Oberfläche wird matt und die edle Beschichtung wird angegriffen. Eventuell verarbeitete Perlen können splittern. Ist Ihr Trachtenschmuck Silber, so ist er genauso zu behandeln. Silber läuft außerdem in Verbindung mit Feuchtigkeit und Wärme dunkel an. Dementsprechend sollte es behandelt und gelagert werden. Sie können Ihren Dirndlschmuck einmal im Jahr mit einem trockenen und weichen Baumwolltuch vorsichtig abreiben. Beim Trachtenschmuck Silber ist es zusätzlich möglich, ihn mit lauwarmem Wasser zu reinigen. Durch Zugabe von einem Tropfen Spülmittel und mithilfe einer weichen Zahnbürste glänzt erdann wieder richtig schön. Wichtig ist das anschließende gründliche Abtrocknen, damit der Schmuck nicht anläuft. Bei Uhren, deren Batterie stehen geblieben ist, sollte diese schnellstmöglich entfernt oder erneuert werden. Leere Batterien könne auslaufen und mit ihrer Batteriesäure das Uhrwerk beschädigen.

So stimmen Sie Ihr Trachtenoutfit mit dem Trachtenschmuck ab

Das eine perfekte Outfit zum Thema Trachten und Trachtenschmuck gibt es nicht, dafür allerdings unzählige tolle Kombinationen. Ganz individuell, so wie jeder Träger oder jede Trägerin ist auch jedes Outfit. Der Dirndlschmuck für die Dame ist selbstverständlich im Set eine wunderbare Ergänzung zum Outfit. Ein stimmiges Schmuckset mit der passenden Uhr ergänzt erzielt immer seine Wirkung. Wichtig beim Abstimmen des Outfits und des Schmucks ist vor allem die Trägerin. Der Haarschnitt, die Augenfarbe, der Teint und die Frisur beeinflussen das Erscheinungsbild maßgeblich. Auch der Hochzeitsschmuck beim Heiraten im Dirndl will gut gewählt sein. Bei den Herren sollten Lederelemente im Trachtenschmuck möglichst zur Farbe der Lederhose passen, damit das Outfit stimmig ist. Das gilt für das Trachten Armband, genauso wie für dieTrachtenkette.

FAQ:

Was macht Trachtenschmuck aus?

  • Trachtenschmuck verkörpert den ganz besonderen Lifestyle der Trachten und Traditionen. Der Trachtenschmuck passt stylistisch gut zur Tracht und ist hochwertig. Häufig sind Tauben, Herzen oder Edelweiß ein Motiv. Kettchen, Knöpfe und auch Silberelemente sind keine Seltenheit.

Was ist ein Charivari?

  • Das Charivari ist der Inbegriff der Trachtenkultur und ist sehr vielfältig im Design. Die meist echtsilbernen und massiven Trachtenketten sind mit verschiedenen Anhängern versehen. Diese können Geldstücke, Grandeln, Edelsteine, Perlen oder Tierzähne sein. Männer tragendas Charivari am Latz der Hose. In der Tradition sind es ein beliebtes Statussymbol und ein Glücksbringer beim Jagen. Es ist eine Art Sammelkette, an der die Männer ihre Trophäen befestigen.

Was ist der beliebteste Trachtenschmuck?

  • Besonders aufeinander abgestimmte Sets erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, da sie ein Gefühl der Vollständigkeit vermitteln. Eine Trachtenkette, ein Trachten Armband und die dazu passenden Ohrstecker vermitteln jedem Betrachter ein tolles und glanzvolles Bild. Das beliebteste Motiv ist wohl unumstritten das Edelweiß. Die dazu passende Trachtenuhr sollte ebenfalls nicht fehlen.

Zu welchen Anlässen wird Trachtenschmuck getragen?

  • Zu früheren Zeiten trug man den Trachtenschmuck zu besonderen Anlässen. Das waren Feste, Versammlungen und auch der Gang zur Kirche. Heutzutage kann der Trachtenschmuck natürlich in Verbindung mit den Trachten getragen werden. Einige Modelle passen aber auch wunderbar zur Alltagskleidung.