Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)


Welche Zahlungsmethoden bietet Alpen Madl an?

  • Bei uns kannst du mit allen gängigen Zahlungsmöglichkeiten bezahlen, wie z.B. Paypal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung.

Ist der Versand bei Alpen Madl kostenlos?

  • Ja bei uns zahlt Ihr keine Versandkosten ab einem Warenbestellwert (im Warenkorb) von 79,00 Euro inkl. 19% Mwst.

Gibt es verschiedene Arten von einem Hochzeitsdirndl?

  • Grundsätzlich kann man verschiedene Varianten von einem Brautdirndl unterscheiden. Hierbei gibt es das lange und kurze Hochzeitsdirndl. Teilweisewerden einzelne Modelle sogar in verschiedenen Längen angeboten.Eines der beliebtesten Hochzeitsdirndl ist eine schlichte Variante in weiß.Ebenso gibt es aber auch viele andere beliebte Farben, wie blau und rosa.

Welche Schuhe passen am besten zu einem Hochzeitsdirndl?

  • Mit schlichten Pumps in können Sie hier als Braut nichts falsch machen. Abhängig von der Farbe Ihres Hochzeitsdirndls können Sie hier schlichte Farben, wie weiß oder nude für Ihre Schuhe wählen. Als Alternative haben sich bis jetzt immer noch Ballerinas als gute Wahl herausgestellt.

Welche Accessoires passen am besten zu einem Hochzeitsdirndl?

  • Bei den Accessoires könnt Ihr sehr flexible sein. Von schlichtem Gesteck fürs Haar bis hin zu schönem Trachtenschmuck ist alles möglich. Als Inspirationsquelle könnt Ihre gerne bei unserer Schmuck Kategorie vorbeischauen.

Welche Frisur passt gut zu einem Hochzeitsdirndl?

  • Die Braut sieht in der Regel immer mit einer Hochsteck- oder Flechtfrisur am bezauberndsten aus. Beiden Varianten passen perfekt in das Bild einer Trachten Hochzeit rein.

Wie bequem ist ein Hochzeitsdirndl wirklich?

  • Wenn Sie das richtige Hochzeitsdirndl ausgesucht haben in einer passenden Größe, schmeichelt ein Hochzeitsdirndl Ihrer Figur in der Regel sehr. Der Tragekomfort ist häufig sehr bequem im Gegensatz zu einem normalen Brautkleid.

Wie pflege ich das Dirndl richtig?

  • Bei der Pflege deines Dirndls kommt es immer auf den verwendeten Stoff und die Dekorationen an. Während Leinenstoff und Baumwolle, sowie Gemischte dieser Stoffe sich einfach waschen und auch bügeln lassen, sind andere Stoffe empfindlicher. Seide und Spitze stellen dich schon einmal vor eine Herausforderung beim Waschen und beim Bügeln. Oft muss hier von links und auf ganz kleiner Stufe gearbeitet werden. Auch am Dirndl angebrachte Verzierungen sollten nach Möglichkeit abgenommen werden. Schürzen mit viel Spitze kannst du beim Waschen in ein Wäschenetz stecken. Hänge dein Dirndl immer tropfnass auf, das erspart dir viel Arbeit beim Bügeln. Generell gehört dein Dirndl immer auf einen Bügel, wenn du es nicht trägst.

Was kostet ein Dirndl normalerweise?

  • Ein einfaches Modell ist schon für ungefähr 100€ zu haben. Sehr edle Dirndl oder Brautdirndl bekommst du für ungefähr 600€. Diese edlen Trachten haben ein tolles Preisleistungsverhältnis und sehen einfach klasse aus. Für 150€ bis 300€ bekommst du Mittelklassedirndl. Diese Modelle sind hochwertig verarbeitet, strapazierfähig und langlebig.

Was muss man beim Kauf beachten?

  • Achte beim Kauf deines Dirndls immer auf eine gute Verarbeitung und qualitativ hochwertige Materialien. Deine Schulterbreite ist wichtig, damit die Bluse richtig sitzt. Auch die Länge des Rocks ist entscheidend. Ist er zukurz, spricht man schon von einem Mini Dirndl, welches aber nicht wirklichdas traditionelle Dirndl ist. Dein Dirndl Midi sollte bis kurz unter deine Kniereichen und dein Dirndl lang bis zu den Knöcheln. Achte darauf, dass du nicht über den Saum fällst, denn jede Frau hat unterschiedlich lange Beine.

Muss ich beim Kauf auf meine Oberweite achten?

  • Dirndl schmeicheln jeder Figur, da ihr Schnitt dich einfach toll darin aussehen lässt. Möchtest du deine Oberweite hervorheben, so wähle ein Modell mit ausgeschnittener Bluse. Soll diese eher weniger betont werden,dann ist ein Dirndl hochgeschlossen das richtige Modell für dich.

Was macht Trachtenschmuck aus?

  • Trachtenschmuck verkörpert den ganz besonderen Lifestyle der Trachten und Traditionen. Der Trachtenschmuck passt stylistisch gut zur Tracht und ist hochwertig. Häufig sind Tauben, Herzen oder Edelweiß ein Motiv. Kettchen, Knöpfe und auch Silberelemente sind keine Seltenheit.

Was ist ein Charivari?

  • Das Charivari ist der Inbegriff der Trachtenkultur und ist sehr vielfältig im Design. Die meist echtsilbernen und massiven Trachtenketten sind mit verschiedenen Anhängern versehen. Diese können Geldstücke, Grandeln, Edelsteine, Perlen oder Tierzähne sein. Männer tragendas Charivari am Latz der Hose. In der Tradition sind es ein beliebtes Statussymbol und ein Glücksbringer beim Jagen. Es ist eine Art Sammelkette, an der die Männer ihre Trophäen befestigen.

Was ist der beliebteste Trachtenschmuck?

  • Besonders aufeinander abgestimmte Sets erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, da sie ein Gefühl der Vollständigkeit vermitteln. Eine Trachtenkette, ein Trachten Armband und die dazu passenden Ohrstecker vermitteln jedem Betrachter ein tolles und glanzvolles Bild. Das beliebteste Motiv ist wohl unumstritten das Edelweiß. Die dazu passende Trachtenuhr sollte ebenfalls nicht fehlen.

Zu welchen Anlässen wird Trachtenschmuck getragen?

  • Zu früheren Zeiten trug man den Trachtenschmuck zu besonderen Anlässen. Das waren Feste, Versammlungen und auch der Gang zur Kirche. Heutzutage kann der Trachtenschmuck natürlich in Verbindung mit den Trachten getragen werden. Einige Modelle passen aber auch wunderbar zur Alltagskleidung.

Wie pflege ich die Trachtenbluse?

  • Der Klassiker unter den Trachtenblusen ist sicherlich die Trachtenbluse weiß Damen. Doch nicht nur diese Ausführung will richtig gepflegt werden. Da die Trachtenbluse oft mit Spitze oder Ähnlichem verziert ist, bedarf sie einer besonders pfleglichen Behandlung. Auch empfindliche Bestandteile wie Seide oder kleine Knöpfe müssen berücksichtigt werden. Wasche und bügle deine Trachtenbluse nie zu heiß und immer sehr vorsichtig. Hänge deine Trachtenbluse immer auf einen Kleiderbügel, wenn du sie gerade nicht anhast. Im nassen Zustand kannst du sie ebenfalls aufhängen und ein wenig glatt und in Form ziehen. Dies gilt selbstverständlich auch für das Trachtenhemd und den Trachtenbody.

Was für Accessoires passen gut zur Trachtenbluse?

  • Je nach dem Schnitt deiner Trachtenbluse eignen sich zahlreiche verschiedene Schmuckstücke als Accessoires passend zu deinem Kleidungsstück. Ist deine Trachtenbluse aufwendig gestaltet, so ist es sinnvoll, ein einfarbiges und schlichtes Schmuckstück zu wählen, da sonst ein optisches Durcheinander entstehen könnte. Besonders, wenn deine Trachtenbluse Spitze hat. In diesem Fall ist weniger mehr. Beliebte Motive sind nach wie vor das Edelweiß und das Herz. Eine Herzkette mit Bild ziertdas Dekolleté jeder Frau. Ist die Trachtenbluse weiß, setzt goldener Schmuck schöne Akzente, bei dunklen Modellen strahlt Silber wie nie zuvor.

Was ist der Unterschied von Dirndlblusen und Trachtenbluse?

  • Die Dirndlbluse und die Trachtenbluse haben beide viele Vorteile und gehören zu deinem stylischen Trachtenoutfit einfach dazu. Die Dirndlbluseist kürzer als die Trachtenbluse. Das liegt dran, dass eine lange Bluse unter dem Dirndl Falten werfen würde. Außerdem könnte eine lange Bluseverrutschen und ein unangenehmes Tragegefühl hervorrufen. Die Trachtenbluse Damen hingegen ist gestaltet, um sie beispielsweise mit einem Trachtenrock zu kombinieren. Die Trachten Bluse liegt, genau wie die Dirndlbluse eng an, hört aber nicht direkt unter der Brust auf. So ist sievielseitig einsetzbar, eine Trachtenbluse weiß Damen passt praktisch zu fast allem. 

Wie pflege ich die Dirndlbluse?

  • Das Waschen der Dirndlbluse ist bei hochwertiger Verarbeitung überhaupt kein Problem. Achte immer auf die jeweiligen Pflegehinweise, wie du es bei jedem anderen Kleidungsstück auch tust. Wenn Seide mitverarbeitet ist oder sehr viel Spitze im Spiel ist,dann ist der Weg zur Reinigung oder auch eine Handwäsche angebracht. Beim Bügeln kommt es auch wieder auf die jeweilige Verarbeitung an. Hängst du die Dirndlbluse nach dem Waschen tropfnass auf einen Bügel, so hast du weniger Arbeit beim Bügeln.

Was für Accessoires passen gut zur Dirndlbluse?

  • Passend zu Dirndlblusen sind verschiedene Ketten mit Anhängern. Eine Herzkette, komplettiert dein Outfit und passt zum Alpencharme. Natürlich erzielt der komplette Trachtenschmuck im Set immer die größte Wirkung. Denn ein Schmuckset verwandelt dein Outfit in ein stimmiges Ensemble. Passende Ohrstecker und eine schöne Uhr ergänzen die Kette zum Beispiel wunderbar. Ist deine Dirndl Bluse hochgeschlossen und enthält viel Spitze, so wähle eine weniger aufwändige Kette. So stehlen sich Dirndlblusen und Kette nicht gegenseitig die Show. Im Allgemeinen sind Motive wie das Edelweiß oder das Herz immer sehr passend. 

Warum sind Dirndlblusen kurz?

  • Die Dirndlbluse ist Bestandteil deines einzigartigen Outfits im alpinen Stil. Dementsprechend ist es nicht verwunderlich, dass sie kurz unter der Brust aufhört. Wären die Dirndlblusen länger geschnitten, so würden Falten im Mieder entstehen. Die Bluse würde rutschen und unangenehme Druckstellen verursachen.

Gibt es verschiedene Trachtensocken?

  • Trachtensocken gibt es in zahlreichen verschiedenen Ausführungen. Sie variieren in Länge, Art und Farbe. Außerdem gibt es neben der klassischen Variante mit Zopfmuster auch Kniestrümpfe, Dirndlstrümpfe, Ajoursöckchen und sogar Trachtensocken für Damen mit Quasten. Klassische Trachtenstrümpfe Damen grau, Braun oder Grün sind häufig mit einem Zopfmuster ausgestattet und als Kniestrümpfe erhältlich.

Wie werden Trachtensocken richtig getragen?

  • Nicht nur das begehrte traditionelle Muster macht Trachtensocken so einzigartig, auch das richtige Tragen ist wichtig. Bei kurzen Söckchen stellt sich kaum die Frage, wie man sie richtig trägt. Bei Kniestrümpfen hingegen sieht es schon anders aus. Diese sollten unter dem Knie unbedingt in gleicher Höhe sitzen, denn sonst sieht der Look unschön aus.

Welche Pflegetipps gibt es für Trachtensocken?

  • Bei 40°c in der Waschmaschine kann den meisten Modellen nichts passieren und sie werden schön sauber. Bleichen, bügeln oder in den Trockner stecken solltest du sie allerdings nicht. Auch auf eine chemische Reinigung verzichtest du besser. Ganz unkompliziert waschen und anschließend zum Trocknen aufhängen reicht also vollkommen aus. Haben die Trachtensocken Quasten, so kannst du die zusätzlich schonen, indem du sie in ein Wäschenetz steckst.

Passen auch andere Schuhe zum Dirndl?

  • Suchst du Trachtenschuhe Damen, so ist es ganz dir überlassen, was du zum Dirndl kombinierst. Alltagsschuhe, High Heels oder Turnschuhe sind allerdings so gar nicht schick zum Dirndl. Je nach Modell passt vielleicht eine hübsche Sandale ganz gut zum Dirndl. Allerdings ist diese nur saisonbedingt tragbar. Ein authentisches Auftreten in Dirndl und Tracht ist nur mit passenden Trachtenschuhen gegeben. Umgekehrt hingegen lassen sich viele Trachtenschuhe Damen auch toll im Alltag tragen. Pumps zum Beispiel zum Kostüm auf der Arbeit, Sneaker in der Freizeit zu Jeans und Boots zu Konzerten oder bei Ausflügen in die Natur.

Welche Pflegetipps gibt es für Trachtenschuhe?

  • Da es verschiedene Arten von Trachtenschuhen gibt, erklären wir dir zu jedem Schuh, wie du ihn am besten pflegst. Damit du lange Freude an deinen Pumps zum Dirndl hast, solltest du immer auf die Absätze achten. Sind diese abgetragen oder gar verkratzt, so sollte ein Schuster sich das einmal ansehen. Lederschuhe sollten in jedem Fall vor dem ersten Tragen imprägniert werden, um sie vor Feuchtigkeit zu schützen. Sneakers hingegen lassen sich manchmal im Handwäscheprogramm der Waschmaschine reinigen oder du reibst sie vorsichtig mit einem feuchten Tuch und ein wenig Spülmittel ab. Haben die Sneaker Applikationen aus Metall oder Holz, so sind sie vorsichtig zu behandeln, damit diese nicht abfallen oder kaputtgehen.

Was für Mieder gibt es?

  • Mieder im Bereich Trachtenkleidung sind ein wichtiges Element und bestimmen maßgeblich über die Stilrichtung. Es gibt Trachtenmieder mit einer Schnürung, mit Knöpfen oder auch mit Hakenverschlüssen. Über der enganliegenden Dirndlbluse getragen sind alle Farbgebungen vorhanden. Aufwendig und liebevoll bis ins Detail gestaltet oder absichtlich schlicht und elegant gehalten bietet das Mieder etwas fürs Auge und unterstützt gleichzeitig Figur und Haltung. Baumwolle, Spitze und viele andere Materialien werden bei der Fertigung verwendet.

Welche Trachtenröcke gibt es?

  • Trachtenröcke gibt es in verschiedenen Längen. Lange Trachtenröcke und auch der Trachtenrock Midi werden in jedem Fall der Mini Variante des Trachtenrocks vorgezogen. Verarbeitet werden ausschließlich hochwertige Materialien wie Spitze, Seide und Baumwolle. Manche fallen in wunderbar uftigen Falten, andere sind eher glatt geschnitten. Gestreift, gemustert oder auch einfarbig mit Verzierungen können sie sein. Schön ist, was gefällt! Dementsprechend hast du eine große Auswahl bei einer unglaublich großen Modellvielfalt. Heutzutage schmückt der Trachtenrock Damen aller Stilrichtungen.

Welche Pflegetipps gibt es für Trachtenröcke & Mieder?

  • Trachtenröcke und Mieder bedürfen aufgrund verschiedener Materialien unterschiedliche Arten von Pflege. ​Einige Modelle sollten in die Reinigung gebracht werden, diesen Hinweis findest du oft in den Pflegehinweisen des Herstellers. Generell gehören weder die Mieder noch die Trachtenröcke in den Trockner. Eine schonende Wäsche bei 30°c und anschließendes tropfnasses Aufhängen können dir das Bügeln erleichtern oder sogar ersparen. Beim Bügeln arbeitest du generell am besten von links und bei niedrigen Temperaturen.

Zu welchem Anlass eine Trachtenjacke ?

  • Jeder Anlass, zu dem du dein Dirndl oder dein Trachtenoutfit trägst, eignet sich natürlich auch zum Tragen einer Trachtenjacke. Denn die Trachtenjacke vervollständigt das Outfit und ist elegant zugleich. Selbstverständlich lassen sich Trachtenjacken auch zu anderen Gelegenheiten wunderbar tragen. So schmücken Trachtenblazer Damen auch zu Jeans und einer Bluse. Die Strickjacken sind auch hervorragend als Übergangsjacken im Alltag geeignet. Kombiniere diese einfach passend mit deiner Lieblingskleidung.

Welche Arten von Trachtenjacken gibt es?

  • Die Auswahl an Trachtenjacken ist heutzutage wirklich riesig. In verschiedenen Farben und Formen hast du eine riesengroße Auswahl. Eine Damen Trachtenjacke ist als Strickjacke oder Blazer erhältlich. Die Ausführung kann edel und elegant, sportlich, leicht oder traditionell sein. Passend zu deinem Dirndl oder zu deinem Outfit kannst du dir also das für dich schönste und beste Modell heraussuchen.

Welche Pflegetipps gibt es zur Trachtenjacke ?

  • Bei der Pflege der Trachtenjacke kommt es selbstverständlich darauf an, für welches Modell du dich entschieden hast. Achte immer auf die Herstellerinformationen zur Pflege der jeweiligen Trachtenjacke. Bist du dir unsicher, so solltest du sie natürlich lieber in die Reinigung bringen. Eine Trachtenjacke aus 100% Baumwolle sollte mit der Hand oder im Schonwaschgang bei 30°c gewaschen werden. Auf keinen Fall gehört sie in den Trockner und auch beim Bügeln darf die Einstellung nicht zu heiß sein. Im besten Fall bügelst du deine Trachtenjacke vorsichtig von links und benutzt für die Ärmel ein Ärmelbrett. Am besten hängst du deine Trachtenjacke direkt nach dem Waschen auf einen Bügel mit breiten Schulterelementen auf. Schleiße die Knöpfe und ziehe die Jacke ganz vorsichtig in Form. Eine Kombination aus Baumwolle und Polyester lässt du besser in der Reinigung reinigen, denn sie ist sehr empfindlich. Damit du noch lange etwas von deiner Trachten Jack hast, überlässt du dies also besser den ​Profis. Generell gehört deine Trachtenjacke auf einen angemessenen Bügel, wenn du sie nicht trägst, so kannst du dich lange an ihr erfreuen.